Uncategorized

Calmus @ Gluck 2021

Leichtigkeit, Präzision und wundervolle Klangfarben – das Calmus-Ensemble aus Leipzig ist ohne Frage eines der renommiertesten und vielseitigsten Vokalensembles der Welt. Bei den GLUCK FESTSPIELEN // 2021 ist Calmus gleich zweimal zu erleben: Einmal am 01. Mai 2021 für ein Konzert in der atemberaubenden Atmosphäre und Akustik der berühmten Wallfahrtskirche Maria-Hilf in Freystadt und dann am 02. Mai 2021 bei der konzertanten Aufführung von Glucks „Orfeo ed Euridice“ (02. Mai 2021) im Stadttheater Fürth. Das Calmus-Ensemble wird hier einen besonderen Beitrag dazu leisten, diese Aufführung mit dem Ausnahme-Sopranisten Samuel Mariño zu einem einzigartigen Klangerlebnis selbst für versierte Opernfans zu machen.

Vorab schickt Calmus einen musikalischen Gruß an die Festspiele!