Programm 2022

« Alle Veranstaltungen

Gipfeltreffen: Händel und Gluck (Samuel Mariño)

12. Mai 2022 | Beginn: 20:00 Uhr | Historischer Rathaussaal Nürnberg
13. Mai 2022 | Beginn: 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

GLUCK FESTSPIELE // 2021 © Khrystyna Jalowa

 

Sopran: Samuel Mariño
Händelfestspielorchester Halle 

Musikalische Leitung: Jörg Halubek

 

 

Zum Programm

Am 25. März 1746 erlebte London ein Gipfeltreffen von musikhistorischem Ausmaß: Händel und Gluck gaben ein gemeinsames Benefizkonzert zugunsten in Not geratener Musiker. Diese einzigartige musikalische Begegnung der beiden Giganten lässt nun das Konzert mit Samuel Mariño und dem Händelfestspielorchester Halle unter Jörg Halubek wiederaufleben, mit einigen Arien aus dem erhaltenen Programm dieses besonderen Ereignisses. Zu erleben sind durchwegs selten gespielte Werke: Entdeckungen, die dem jungen Venezolaner Mariño wie auf den Leib geschrieben sind.

 

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685–1759)

Ouvertüre zu Giulio Cesare in Egitto HWV 17
Non sarà poco aus Atalanta HWV 35 (Arie des Meleagro)
Concerto grosso in G, op.6/1 HWV 319 (A tempo giusto – Allegro – Adagio – Allegro – Allegro)
Quella fiamma aus Arminio HWV 36 (Arie des Sigismondo)

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK (1714–1787)

Sinfonia aus Antigono (Allegro – Andante – Presto)
Szene und Arie Berenice, che fai aus Antigono (Arie der Berenice)
Care pupille aus Il Tigrane (Arie des Oronte)

 

Details

12.05.2022, 20:00 Uhr

Tickets: 55€, 35€, 15€, Ermäßigung (Kinder bis 14 J. und Studierende) 13€

 

Historischer Rathaussaal
Rathausplatz 2
90403 Nürnberg

+ Google Karte anzeigen

13.05.2022, 19:30 Uhr

Tickets: 88€, 68€, 54€, 42€, 25€, Ermäßigung (Kinder bis 14 J. und Studierende) 13€

Markgräfliches Opernhaus
Opernstraße 14
95444 Bayreuth

+ Google Karte anzeigen


Unsere Partner

MIP Immobilien GmbH & Co. KG Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Stiftung Nürnberger Versicherung Europäische Metropolregion Nürnberg